Archiv der Kategorie: Frankreich

Wieder zu Hause

Nun sind wir schon eine Woche wieder im Alltag zu Hause eingebunden. Es ist schön Freunde und Bekannte wieder zu sehen, mit ihnen zu sprechen und einfach mal wieder zusammen zu sitzen. Und all dies trotz Corona. Wir sind inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Frankreich, Reisebericht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wieder zu Hause

Ein verregneter Fahrtag und ein endgültiger Abschied

Heute war Fahrtag. Die ganze Nacht hatte es leicht geregnet. Im Laufe des Tages ist es zwar etwas wärmer geworden, der Regen hat aber nicht aufgehört. Die Strecke war etwas eintönig und die 280 km, die wir heute fuhren, führte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich, Spanien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ein verregneter Fahrtag und ein endgültiger Abschied

Merde,

würde ich am liebsten heute Morgen sagen. Es hat nur noch 1°C und es fängt leicht zu graupeln an. Pfui-Teufel, was für ein Wetter. Wir starteten schon bald in Richtung Mende und weiter nach Polignac. Unterwegs lag teilweise leichter Schnee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Merde,

Jetzt geht es langsam Richtung Wernau

Am Freitag Morgen fuhren wir dann direkt zur Bodega mit dem Erfolg, dass wir schon gegen 11 Uhr morgens leicht angesäuselt von der Weinprobe waren. Wein und Öl waren bald gekauft und nach dem Mittagessen und dem Mittagsschlaf ging es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich, Spanien | Kommentare deaktiviert für Jetzt geht es langsam Richtung Wernau

Bei Freunden

Nun war ein paar Tage Funkstille. Es waren schöne ereignisreiche Tage und mir geht es gut. Ich stehe heute bei Vila Franca N auf einem Stellplatz südlich von Barcelona. . Koordinaten : 41.35834 1.74900 Aber der Reihe nach. Ich verbrachte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich, Reisebericht, Spanien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Bei Freunden

Ceret

Der Wein an Vorabend war hervorragend. Ich verbrachte denn morgen mit einem langen Spaziergang in den Weinbergen, das heißt, es sind eigentlich keine Weinberge sondern flache Anbaugebiete. Anschließend beseitigte ich Rotweinflecken, die ich am Vorabend noch verursacht habe. Gemütlich fuhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich | Kommentare deaktiviert für Ceret

Ein Glückstag!

Die Nacht war sehr ruhig. Kein Ton war zu hören. Paradiesischer Zustand! Der Tag begann mit Müslifrühstück, das Brot war ausgegangen. War aber Ordnung. Leider, weniger OK war, dass der Läden geschlossen hatte. Trotz klingeln machte niemand auf. Nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich | Kommentare deaktiviert für Ein Glückstag!

Abschied nehmen von Polignac

In der Nacht war es kalt. Ich war froh, dass die Elektroheizung die ganze Nacht vor sich hin brummte. Gestern Abend hat dann noch die Elektroversorgung angefangen zu spinnen. Das Licht im WoMo ging aus, brannte wieder und ging wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Abschied nehmen von Polignac

Langsam fühle ich mich besser

Heute habe ich das Gefühl, ich bin angekommen oder anders, ich werde ruhiger. Heute Morgen hatte ich eine nette Unterhaltung mit einem Schotten. Danach war ich richtig happy, dachte schon, alles Englische sei eingerostet. Es ging aber recht gut. Anschließend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Langsam fühle ich mich besser

Wenige Kilometer und doch lange Fahrzeit

Uii, diese Nacht war kalt. Es hat nun einen Vorteil, dass Gisela noch nicht dabei ist. Ich hatte zwei Decken zur Verfügung und ich benutzte beide. Ich hatte die Heizung nicht an und somit sank die Temperatur auf 7° C … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Frankreich | Kommentare deaktiviert für Wenige Kilometer und doch lange Fahrzeit